Ihr Umzugsunternehmen in Minden

Wir sind Ihr erfahrener Umzugspartner in Minden und in der Region Ostwestfalen. Wir nehmen Ihnen alle Arbeit ab, die mit Ihrem bevorstehenden Umzug verbunden ist, und das zu einem fairen Preis.

Wir helfen Ihnen bei Ihrem Umzug

Seit Oktober 2016 freuen wir uns, Ihnen unsere zahlreichen Dienstleistungen auch in Minden anbieten zu können. Täglich werden dort dutzende private und gewerbliche Umzüge von Umzugshelfern durchgeführt. Wir haben maßgeschneiderte Dienstleistungen für jedes Budget und durch unsere Spezialisierung auf sensible Themen wie Seniorenumzüge bieten wir mehr als ein klassisches Umzugsunternehmen.

Lehnen Sie sich entspannt zurück und lassen Sie sich von uns den Stress abnehmen. Unsere freundlichen Umzugshelfer werden Ihnen in allen Phasen des Umzugs freundlich und kompetent zur Seite stehen. 

Ihre Umzugsfirma in Gütersloh

Lernen Sie unser Umzugs­unternehmen in Minden kennen

Alles beginnt mit einem kostenlosen Beratungsgespräch mit unserem Umzugsunternehmen. Teilen Sie uns Ihre individuellen Wünsche mit, damit wir diese genau umsetzen können. Unser Umzugsservice stellt Ihnen gerne kostenloses Verpackungsmaterial für Ihren gesamten Hausrat zur Verfügung. Der Ab- und Aufbau Ihrer Möbel ist für unsere vielseitigen Umzugshelfer kein Problem. Mit unserem Leistungs- und Kostenplan oder der Vereinbarung eines Direktpreises haben Sie die Gewissheit, dass Sie die Kosten für Ihren bevorstehenden Umzug in Minden immer im Blick haben.

Nutzen Sie Lagerboxen für die Einlagerung in Minden

Nicht immer ist es möglich, direkt und übergangslos in die neue Wohnung zu ziehen. Am Standort Minden bietet Ihnen unsere Umzugsfirma die Möglichkeit, Möbel oder Hausrat für einige Wochen oder langfristig an einem sicheren Ort in der Nähe einzulagern. Die bewachten und geräumigen Lagerboxen bieten ausreichend Platz und einen umfassenden Schutz für Ihr Hab und Gut. Zögern Sie nicht, unsere Umzugsfirma zu kontaktieren, um von diesem besonderen Service zu profitieren!

Umzug klar strukturieren

Bei einem Umzug sind zahlreiche offizielle und formale Aspekte zu berücksichtigen. Unsere Umzugscheckliste kann Ihnen dabei helfen, Ihren Umzug systematisch zu organisieren, damit Sie keine wichtigen Schritte im Zusammenhang mit Umzugskartons, Transportfahrten und Ummeldungen übersehen.

Möchten Sie Unterstützung von einem erfahrenen Umzugsunternehmen für Ihren bevorstehenden Umzug erhalten? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen!

Umzugscheckliste - Das sollten Sie beim Umzug auf keinen Fall vergessen

Eine rechtzeitige Planung des Umzugs, inklusive der Ummeldung und der Beauftragung eines Umzugsunternehmens, kann Stress und Kosten sparen. Unsere Umzugscheckliste gewährleistet, dass Sie keine entscheidenden Schritte bei der Vorbereitung Ihres Umzugs übersehen, um diesem entspannter entgegenzusehen.

Ihr Umzugsunternehmen in Minden
Checkliste für eine stressfreie Umzugs­vorbereitung
Wohnung kündigen
Bitte klären Sie Ihre Ummeldung unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen dreimonatigen Frist.
Umzugsunternehmen bestellen
Es ist ratsam, die Ummeldung spätestens vier Wochen im Voraus vorzunehmen, um sicherzustellen, dass der gewünschte Umzugstermin realisierbar ist.
Ummeldungen
In den letzten Wochen vor dem Umzug ist es sinnvoll, bereits vielen Unternehmen und Institutionen Ihre neue Adresse mitzuteilen. Dazu zählen Banken, Versicherungen, Telefon- und Internetanbieter, die GEZ, Energieversorger sowie Vereine und Abonnements.

Vergessen Sie nicht, bei Ihren verschiedenen Vertragspartnern zu überprüfen, ob die Ummeldung eventuell ein Kündigungsrecht mit sich bringt. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn Ihr Versorger am neuen Wohnort nicht aktiv ist oder nicht die gleiche Leistung erbringt, wie beispielsweise beim Internet- und DSL-Anschluss.

  • Erstellen Sie wenige Wochen vor dem Umzug einen Nachsendeantrag bei der Post.
  • Sorgen Sie einige Tage vor dem Umzug dafür, dass Ihre Möbel und der gesamte Hausrat bereit für den Umzug sind. Besorgen Sie die notwendigen Hilfsmittel wie Farben, Werkzeug und andere Utensilien im Baumarkt, um gut auf den großen Tag vorbereitet zu sein.
Dies gilt es nach dem Umzug zu tun
  • Einwohnermeldeamt: Melden Sie sich innerhalb von zwei Wochen offiziell unter Ihrer neuen Adresse an, basierend auf dem im Mietvertrag festgelegten Mietbeginn.
  • Finanzamt: Bei einem Umzug innerhalb desselben Bundeslandes sollten Sie sich innerhalb weniger Wochen beim alten Finanzamt abmelden und beim neuen Amt anmelden. Bei einem Umzug in ein anderes Bundesland ist es ratsam, die Anmeldung für die Zustellung aller wichtigen Finanzunterlagen möglichst bald nach dem Umzug vorzunehmen.
  • KFZ: Die Ummeldung Ihres Fahrzeugs sollte innerhalb von sechs Monaten nach dem Umzug erfolgen. Seit 2015 haben Sie die Möglichkeit, Geld und Aufwand zu sparen, indem Sie Ihr bisheriges KFZ-Kennzeichen behalten.

Wenn Ihre Umzugscheckliste bereits ausgedruckt ist und Sie nur noch das richtige Umzugsunternehmen benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir nehmen Ihnen gerne viele Aufgaben rund um Ihren Umzug ab und erleichtern Ihnen den Prozess erheblich!