Dezember 1, 2022 08:00

Minden

Wir sind Ihr erfahrener Umzugspartner in Minden und in der Region Ostwestfalen. Wir nehmen Ihnen alle Arbeit ab, die mit Ihrem bevorstehenden Umzug verbunden ist, und das zu einem fairen Preis.

Ihr vielseitiges Umzugsunternehmen in Minden

MY Umzüge Minden .

Seit Oktober 2016 freuen wir uns, Ihnen unsere zahlreichen Dienstleistungen auch in Minden anbieten zu können. Täglich werden dort dutzende private und gewerbliche Umzüge von Umzugshelfern durchgeführt. Wir haben maßgeschneiderte Dienstleistungen für jedes Budget und durch unsere Spezialisierung auf sensible Themen wie Seniorenumzüge bieten wir mehr als ein klassisches Umzugsunternehmen.

Lehnen Sie sich entspannt zurück und lassen Sie sich von uns den Stress abnehmen. Unsere freundlichen Umzugshelfer werden Ihnen in allen Phasen des Umzugs freundlich und kompetent zur Seite stehen. 

Leistungen

Lernen Sie unser Umzugs­unternehmen in Minden kennen .

Alles beginnt mit einem kostenlosen Beratungsgespräch mit unserem Umzugsunternehmen. Teilen Sie uns Ihre individuellen Wünsche mit, damit wir diese genau umsetzen können. Unser Umzugsservice stellt Ihnen gerne kostenloses Verpackungsmaterial für Ihren gesamten Hausrat zur Verfügung. Der Ab- und Aufbau Ihrer Möbel ist für unsere vielseitigen Umzugshelfer kein Problem. Mit unserem Leistungs- und Kostenplan oder der Vereinbarung eines Direktpreises haben Sie die Gewissheit, dass Sie die Kosten für Ihren bevorstehenden Umzug immer im Blick haben.

Lagerraum

Nutzen Sie Lagerboxen für die Einlagerung in Minden .

Nicht immer ist es möglich, direkt und übergangslos in die neue Wohnung zu ziehen. Am Standort Minden bietet Ihnen unsere Umzugsfirma die Möglichkeit, Möbel oder Hausrat für einige Wochen oder langfristig an einem sicheren Ort in der Nähe einzulagern. Die bewachten und geräumigen Lagerboxen bieten ausreichend Platz und einen umfassenden Schutz für Ihr Hab und Gut. Zögern Sie nicht, unsere Umzugsfirma zu kontaktieren, um von diesem besonderen Service zu profitieren!

Kein Umzug ohne Checkliste

Umzug klar strukturieren .

Bei einem Umzug gibt es viele offizielle und formelle Dinge zu beachten. Unsere Umzugs-Checkliste hilft Ihnen, Ihren Umzug klar zu strukturieren und zwischen Umzugskartons, Transportfahrten und Ummeldung keine wichtigen Schritte zu vergessen.

Möchten Sie für Ihren bevorstehenden Umzug die professionelle Hilfe eines erfahrenen Umzugsunternehmens in Anspruch nehmen? Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich von uns kompetent beraten!

Umzugscheckliste - Das sollten Sie beim Umzug auf keinen Fall vergessen

Einen Umzug zu planen und sich rechtzeitig um Ummeldung, Umzugshelfer und Co. zu kümmern, spart Stress und Kosten. Mit unserer Checkliste für den Umzug verpassen Sie keinen wichtigen Planungsschritt und können Ihrem zukünftigen Umzug noch gelassener entgegensehen.

Die folgenden Dinge sollten Sie bei der Planung Ihres Umzugs bis zur eigentlichen Umzugsphase bedenken und überprüfen

Checkliste für eine stressfreie Umzugs­vorbereitung .

01.

Wohnung kündigen

Berücksichtigen Sie hierbei, die drei monatige Frist.

02.

Umzugsunternehmen bestellen

Dies sollte spätestens vier Wochen im Vorfeld erfolgen, damit der gewünschte Umzugstermin auf jeden Fall klappt.

03.

Ummeldungen

Wenige Wochen vor dem Umzug können Sie bereits vielen Unternehmen und Institutionen Ihre neue Adresse mitteilen. Hierzu gehören: Banken und Versicherungen, Telefon, Internet, GEZ, Energieversorger, Vereine und Abonnements.

Pro-Tipp:

Klären Sie bei den verschiedenen Vertragspartnern ab, ob mit der Adressänderung ein Kündigungsrecht verbunden ist, z. B. weil Ihr Anbieter am neuen Wohnort nicht aktiv ist oder nicht die gleichen Leistungen erbringt (Stichwort Internet und DSL-Anschluss).

  • Bei der Post einen Nachsendeantrag stellen (einige Wochen vor dem Umzug).
  • Koffer packen und Hilfsmittel besorgen: Einige Tage vor dem Umzug sollten Sie Ihre Möbel und den gesamten Hausrat vorbereiten. Die Fahrten zum Baumarkt für Farben, Werkzeug & Co. rüsten Sie mit den richtigen Hilfsmitteln für den großen Tag aus.

Dies gilt es nach dem Umzug zu tun

  • Einwohnermeldeamt: Melden Sie sich offiziell unter Ihrer neuen Adresse an. Die Regelfrist hierfür beträgt zwei Wochen, ausgehend vom im Mietvertrag notierten Mietbeginn.
  • Finanzamt: Bei Umzug innerhalb des gleichen Bundeslandes melden Sie sich innerhalb weniger Wochen beim alten Finanzamt ab und beim neuen Amt an. Beim Umzug in ein anderes Bundesland sollte die Anmeldung für die Zustellung aller wichtigsten Finanzunterlagen möglichst schnell nach dem Umzug erfolgen.
  • KFZ: Die Ummeldung Ihres Autos muss innerhalb von sechs Monaten nach dem Umzug erfolgen. Seit 2015 können Sie Geld und Mühen sparen, wenn Sie Ihr bisheriges KFZ-Kennzeichen behalten.


Ihre Checkliste für den Umzug ist ausgedruckt und Ihnen fehlt lediglich das passende Umzugsunternehmen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich viele Handgriffe rund um Ihren Umzug einfach abnehmen!